8. März ist Weltfrauentag

Gleichberechtigung und Emanzipation

Engagement für die Rechte von Mädchen und Frauen

Dieser Tag ist für Frauen auf der ganzen Welt ein wichtiges Datum, denn er steht für ihre Gleichberechtigung und Emanzipation.

Doch sehr oft sieht die Realität anders aus. Auf meinen Reisen mit UNICEF habe ich es beobachtet: Frauen und junge Mädchen haben häufig keine Chance auf Bildung, keine angemessene Gesundheitsvorsorge, kein ausreichendes Einkommen.

Sie werden wenig wertgeschätzt, haben kaum Freiheiten und können nicht über ihr Leben bestimmen. Sie sind vielfach Opfer von Gewalt. Das muss sich ändern!

Dafür setze ich mich mit meinen Stiftungen ein und engagiere mich nachhaltig für die Rechte von Mädchen und Frauen.

Die Ann-Kathrin-Linsenhoff-Stiftung für UNICEF unterstützt gemeinsam mit UNICEF Deutschland den Weltfrauentag, mit dem Ziel, deren Rechte zu stärken und den Mädchen und Frauen weltweit zu mehr Gleichberechtigung zu verhelfen.




x